Search Results

Search results 1-20 of 176.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Es ist wieder Metal Heart Wednesday. In Vorfreude auf das Summerbreeze habe ich mal einen Kreisel über die Running Order kreiseln lassen und so hat der Zufall für euch die Band Bury Tomorrow ausgewählt. Einer ihrer bekanntesten bzw. beliebtesten Songs ist „Black Flame“ aus dem Jahr 2018. Das Album trägt den gleichen Titel. Ich finde der Einstieg hat echt etwas. Man wird mit einer sanften, relativ hellen Stimme abgeholt bevor es dann „kratzig“ wird. Nach ein paar Zeilen geht es dann gemischt weit…

  • Willkommen zum Metal Heart Wednesday. Vergangene Nacht ist der Metal Train nach Itzehoe abgefahren und somit hatten einige hartgesottene eine wilde und epische Nacht. Ich bin zu Hause geblieben und betrachte das Ganze mit einem weinenden und einem fröhlichen Auge. Es war jedesmal wunderschön und ich hatte einen riesigen Spaß aber es war auch sehr schön heute Nacht im weichen Bett zu liegen und sich nicht die nächsten Tage die Füße in den Bauch stehen zu müssen… naja Summerbreeze kommt ja noch. I…

  • Neulich hatten wir ja schon den Song „20000 Meilen“ der Band ASP beim Metal Heart Wednesday. Heute möchte ich daran anschließen mit dem Song „Ich will brennen“. Durch diesen habe ich ASP sozusagen kennengelernt. Er wird regelmäßig bei der Backstage Metal Night und im BTR bei Diversen Veranstaltungen gespielt. Musikalisch ist er zwar schon sehr in Richtung Elektro aber der Text ist verhältnismäßig düster und er bringt einfach dermaßen Energie mit, dass kein Fuß still halten kann. Einzige Ausnahme…

  • Zeit für unseren Kotzer der Woche *seuftz*… Wie sage ich das jetzt am Besten? Die Band Black Veil Brides ist eine, von vielen jungen Mädchen, die sich vermehrt im Goth-Bereich aufhalten, durchaus geschätzte Band. BVB sind stark geschminkt, durchgehend in Leder gekleidet und spielen Musik, von der ich finde, dass sie sehr „gewollt“ klingt. Man kann sich das so vorstellen: „Wir sind jetzt voll krass, drehen ein Video vor einem brennenden Auto, spielen dabei Gitarre und growlen uns die Seele aus de…

  • Willkommen zum heutigen Metal Heart Wednesday. Das Motto heute: Ballade Doro gilt ja bekanntlich als die Queen of Metal, freut euch heute über einen ihrer eher ruhigeren Songs. Doro‘s Song „Tausend mal Gelebt“ erschien erstmals 1998 auf dem Album „Love Me In Black“. Er geht mehr in die Pop-Richtung, als man es von Doro gewöhnt ist. Wobei, wenn ich so darüber nachdenke… naja das kommt wohl auf die Alben an und ob man die Warlock Zeit mit einrechnet. Jedenfalls ist es ein echt schönes aber auch na…

  • Zeit für den Metal Heart Wednesday. Diesen Metal Heart Wednesday habe ich an einem außergewöhnlichen Platz verfasst: Altidue 20000. Mit anderen Worten im Flugzeug über dem Meer. Und welchen Song wählt man da aus? - Natürlich 20000 Meilen von ASP (welch eine Herleitung). Dieses Lied habe ich neulich in einer Bar gehört und gerätselt von wem er ist. ASP habe ich nicht erkannt, doch dank Shazam weiß ich es jetzt. Dieser Song ist ganz anderes als die, die ich sonst von dieser Band höre. So oder so h…

  • Ein neuer Metal Heart Wednesday wartet und heute muss ich mal etwas ausholen, denn ich habe neulich Nacht etwas in München erlebt, von dem ich euch unbedingt erzählen möchte. Auf dem Heimweg vom Flughafen bin ich am Hauptbahnhof gestrandet. Alle Anschlusszüge in Richtung Süden sind ausgefallen. Der Grund? Den habe ich bisher nicht erfahren. Es war aber nicht gruselig, es wahr mehr wie auf einem Festival, so wahnsinnig(!!) viele Menschen waren unterwegs! Fast alle kamen vom Tote Hosen 40 Jahre Ju…

  • Diese Woche bei unserem Kotzer der Woche , stellen wir uns die Frage: Beleidigung oder Bewunderung? Jan Delay hat nie behauptet hier einen „Metal-“ oder „Rocksong“ zu schreiben (hoffe ich). Jedoch fällt sein Lied „Wacken“ inhaltlich durchaus in unseren „Aufgabenbereich“. Hand aufs Herz, es nimmt immer mehr zu, dass auf Festivals wie das W:O:A, das Summer Breeze usw. Leute gehen, die die Musik, die dort gespielt wird, nicht leiden können. Sie sind wie Touristen, auf der Suche nach dem „Spirit“. S…

  • Ein neuer Metal Heart Wednesday steht bereit. Fragt mich nicht, was ich gesucht habe, aber gefunden habe ich einen Link zu einem YouTube Video von der Band eines netten jungen Mannes, den ich vor Ewigkeiten mal kennengelernt habe. Gesprochen haben wir uns seit dem nie wieder aber wie sagt man: Musik bleibt. Und es ist gut zu wissen, so eine rockige Band in der entfernteren Nachbarschaft zu haben. Bloody Marry kommen aus dem Allgäu. Das Lied „Let's get ready“ ist vor fünf Jahren aufgenommen worde…

  • Willkommen zu einer neuen Ausgabe des Metal Heart Wednesdays. Ich habe gerade total Lust auf „Old-School-Touch" mit viel Gitarre. Zu welcher Band greife ich da immer? - Genau, zu Krokus. „Mad World“ ist der erste Titel von ihrem Album „Rock the Block“ aus dem Jahr 2003. Das ist jetzt zugegebenermaßen nicht ganz so alt. Der Sound versetzt einen aber in eine richtig schöne Stimmung. Alleine diese Stimme… m.youtube.com/watch?v=c-GALwEJK_Y

  • Ein weiterer Kotzer steht für euch bereit. Der Song "Carry On" ist an sich okay, keine Glanzleistung aber schön schnell, laut, kräftige Stimme, schnelle Gitarre, ansprechende Melodie. Nur ist es typisch Avenged Sevenfold eben auch "aufgeblasen" und von diversen Bands abgekupfert. Was hier aber auch sehr mit einspielt ist, dass sie sich so geil fühlen eine Kooperation mit "Activision Publishing" zu haben. Das zeigt sich auch sehr stark an dem überzogenen Musik Video. Muss man mögen. Die Fans des …

  • Ein neuer Metal Heart Wednesday steht an. Heute für euch ein „Dirty Little Secret“. Alleine der Titel für sich klingt doch schon sehr spannend. Ich jedenfalls war sofort neugierig. Der Song ist 2013 auf dem Album „Temper Temper“ erschienen. Eingeordnet wird er als Hard Rock. Musikalisch ist er gut hörbar. Nicht der beste Song, den ich von der Band je gehört habe aber durchaus eingängig. Er hat tolle Soloparts. m.youtube.com/watch?v=DQmhPA8Ujhk

  • Ich begrüße euch zu einer neuen Ausgabe des Metal Heart Wednesdays. Viele, wenn nicht gar alle Clubs, haben jetzt wieder auf. Passend dazu habe ich heute eine „Hymne“ für alle diejenigen, die jetzt wieder dort die Nächte durchmachen. „The Day Is My Enemy“ von der Band „The Prodigy“ ist ein Song, der einen regelrecht in Trance versetzt (wenn man es zulässt). Stellt euch den Club im Backstage vor, mit Nebel aus der Nebelmaschine, dämmriges Licht, eine bereits klebrige Tanzfläche vom verschütteten …

  • Heute hat der Metal Heart Wednesday Goth Rock mit im Gepäck. Die Band Stoneman war eine der ersten Bands die ich Live gesehen habe. Damals zusammen mit Megaherz im Backstage München. (Schon wieder taucht das Backstage hier auf, ich beginne ein Muster zu erkennen.) Jedenfalls kommen Stoneman aus Berlin und somit wundert es nicht, dass ihre Texte auf deutsch sind. „Liebe, Liebe“ ist der heutige Song des Tages. Mich spricht besonders an, dass man hier stufenweise auf die Reise mitgenommen wird. Der…

  • Willkommen zum dieswöchigen Kotzer. Heute will ich gar nicht so viel auf der Musik herumreiten, die ist rhythmisch sehr ansprechend! Vielmehr geht es mir um die "Story". Auch ohne genau auf den Text zu achten, kann man durch das Schauen des Musikvideos eine ziemlich dramatische Geschichte sehen. Mir ist bewusst, dass viele Bands das tun. Also ich meine dramatische, schreckliche und brutale Inhalte, die auf der Welt geschehen (können), musikalisch darstellen. Das ist auch sehr wichtig, da man so …

  • Ist das jetzt heute Metal beim Metal Heart Wednesday oder lehnen wir uns weit aus dem Fenster? Eine Frage die bei Volbeat definitiv öfter aufkommt. Sie waren auf dem W:O:A und wenn man ein Album von ihnen kaufen will muss man in der Kategorie „Metal“ schauen, also denke ich, das passt schon. Meistens finde ich Volbeat langweilig (beim neusten Album zum Beispiel - siehe Crewtube Video) aber der ein und andere Song ist dann doch dabei, der richtig klasse ist. Der Gitarrenpart im Song „Black Rose“ …

  • Hey liebe Metaller, Samstag Abend ab 21:00 Uhr gäbe es die Chance mit mehreren Mitgliedern unserer Community im Born to Rock abzurocken!⛓ Dank unseres Vereins haben wir sogar einen exklusiven Gutschein bekommen mit dem alle Mitglieder der Metal Crew Community bis Mitternacht nur den halben Eintritt zahlen müssen! Für den Gutschein melde dich bitte bei mir direkt. Ich freue mich riesig! Diesen Samstag ist Northern Metal Night - das bedeutet Metal Pur! Sprich, der Fokus ist auf Pagan, Viking und F…

  • Es ist Metal Heart Wednesday Zeit! 5FDP - Five Finger Death Punch Vom Manchen verpönt aber ich finde die Amerikaner gehören einfach dazu! Hier und heute sind sie mit ihrem Song „Wrecking Ball“ vertreten. Das Lied ist 2013 auf dem Album „The Wrong Side of Heaven and the Righteous Side of Hell, Vol. 2” erschienen. Wie der Name schon vermuten lässt ist es auch ein musikalisch untermalter Abriss. Die Stimme von Moody ist einfach mega. m.youtube.com/watch?v=zxQz-MQ281Q

  • Es ist wieder Mittwoch und somit präsentiere ich euch eine neue Ausgabe des Metal Heart Wednesdays. Eisbrecher waren das letzte Mal bei der Ausgabe 62 dran, das hat mich jetzt schon etwas überrascht. Also nichts wie ran! Heute mit dem Song "Eiszeit". Dieser Song hat aufgrund des Textes eine durchgehende Dramatik die mit der Melodie perfekt untermalt wird. Man erkennt auch schon beim ersten Hören, dass hier ein Song von Eisbrecher gespielt wird. "Eiszeit und wir sind verloren im Meer", "Die Kälte…

  • Zeit für den Metal Heart Wednesday! Wie ihr alle hoffentlich mitbekommen habt, findet am 24.09.2022 wieder das Crewsade statt. Da bietet es sich doch an, einen Blick zurück zu werfen. Heute im Fokus, die Band Art of Delusion (AoD), die man unter anderem vom Crewsade 2017 kennen sollte. Es gibt wenige Symphonic- /Melodic Metal Bands denen ich etwas abgewinnen kann aber hier handelt es sich ja auch gewissermaßen um ein "Heimspiel". Mit Frauenpower am Mikrofon vergeht die Zeit während ihren Songs w…

Copyright © Rammrocker
All rights reserved