Extreme Tuesday #30 Artas - The Day the books will burn again

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Extreme Tuesday #30 Artas - The Day the books will burn again

      Moin moin, ich darf euch an diesem letzten Tag des Jahres den Extreme Tuesday mit der 30. Ausgabe präsentieren.
      Wo ich an Weihnachten schon mal Tacheles geredet hab, gibt es heute wiedermals eine politische Nummer. Natürlich aus dem österreichischen Hause "Artas"
      "The Day the books burn again" ein Song der leider schon wieder viel zu gut in politsche Entwicklungen passt. In Zeiten von Lügenpresse, Wutbürgern und Empörungskult sind Meinungs- und Pressefreiheit eines der wichtigsten Güter unserer Gesellschaft. Wenn ganze Verlage/Sender beispielsweise schon bei einem rechtsextrem organiserten Shitstorm und Kundgebungen vor der Zentrale einknicken, ist Vorsicht empfohlen. Es kann nicht sein, dass die extreme Meinung von wenigen lauten wichtiger wird als die der (relativ) besonnen Masse. Hier heißt es Flagge zeigen, steht zu den Organisationen, die die Menschenwürde preisen, verteidigt eure Religions-, Meinungs- und Pressefreiheit, die so hart durch viele Opfer erarbeitet wurde. Lasst euch diese nicht nehmen und zeigt den Feinden dieser, dass sie in Deutschland kein Platz für derartige Egozentrik ist.
      Wenn man aus Regierungssicht schon das rechte Auge verschließt bleibt es halt an uns, Grenzen aufzuzeigen und Identität zu bewahren. Was für ein Deutschland wollen wir sein? Was für ein Bild wollen wir nach außen präsentieren? Wie wollen wir, dass unsere Kinder aufwachsen werden? Das muss jeder für sich entscheiden, aber ich für meinen Teil wünsche mir, dass Identitäre, Neonazis und tatenlose Politiker kein Teil davon sind.
      In dem Sinne, selbst wenn sie die "Bücher" verbrennen, wir sind noch lange nicht am Ende!

      Haut rein!
      Fabi \m/

    Copyright © Rammrocker
    All rights reserved