Kotzer der Woche #121: Sabaton - Steel Commanders

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kotzer der Woche #121: Sabaton - Steel Commanders

      Einen grandiosen Sonntag wünsche ich euch!

      Grandios gehen wir nun auch weiter, denn dieses Wort passt wohl wahr für die letzte große Marketing-Aktion von Sabaton.

      Die Power Metaller aus Schweden haben zusammen mit dem Online-Panzerspiel World of Tanks gemeinsame Sache gemacht.

      In ihrer aktuellen Nummer "Steel Commanders" werden Spiele-Szenen mit Aufnahmen von der Band vermischt und natürlich musikalisch untermalen.

      Über die Kriegsklänge der 5 Musiker haben wir bereits oftmals in der Crew diskutiert und vertreten ja auch sehr geteilte Meinungen.

      Deshalb möchte ich diesmal gar nicht über Sabaton direkt, sondern über den im Song integriert Gastauftritt von Tina Guo eingehen.

      Sie ist eine in Amerika lebende Chinesen, welche international für ihre Cello- und Erhu-Künste bekannt ist.

      Seit über 10 Jahren ist sie - neben kleineren Bandprojekten - vor allem für sehr hochwertige Filmmusikbeiträge bekannt.

      Dabei sind Hans Zimmer und diverse Marvel Werke zu nennen. Ihr letzter Beitrag war zum Film Wonder Woman.

      Nun ist diese talentierte Frau bei Sabaton und ich frage mich wieso? Bis auf den Abspann hört man sie so gut wie nicht.

      Die paar bildlichen Einblendungen retuschieren die fehlen Klänge nicht weg, sondern verstärken das Bild nochmals.

      Was haltet ihr vom Paket Sabaton mit klassischen Instrumenten? Top oder Flop?

      Cheers, :beer:

      Mihe
    • Nun, bei Sabaton konnte man durch das Feature zumindest nicht mehr allzu viel kaputt machen, auch wenn die Nummer wie immer lahmarschig wie sonst was ist. Zumindest können sie das mit der Nummer eingenommene Geld gleich benutzen, um ihre Steuern in Schweden nachzuzahlen :P
      Strapped on the table
      The operation begins
      Caught in the fable
      The doctor is in...

    Copyright © Rammrocker
    All rights reserved