Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist

    Saltatio Mortis - Zirkus Zeitgeist:

    1. Wo sind die Clowns:

    Gesellschaftskritischer Text, guter Sound. Beste Nummer auf der Scheibe!

    2. Willkommen in der Weihnachtszeit:

    Am Heiligabend, besoffen, vielleicht ganz nett, aber sonst: Nicht grad mein Fall.

    3. Nachts weinen die Soldaten:

    Ruhigere Nummer, man könnte fast sagen ein Anti-Kriegs-Song. Gefällt mir!

    4. Des Bänkers neue Kleider:

    Wieder schnellerer Song, netter Lückenfüller

    5. Maria:

    Ein Kirchensong..Naja

    6. Wir sind Papst:

    Könnte man als Fußballsong durchgehen lassen, beim genaueren Hinhören erkennt man aber einen Hintergedanken im Song. Musikalisch schwach, nicht mein Fall.

    7. Augen zu:

    Nette ruhige Ballade

    8. Geradeaus:

    Macht Partylaune!

    9. Erinnerung

    Ab diesem Song lässt das Album sehr nach.

    10. Trinklied

    Bei mir kommt keine Trinkstimmung auf

    11. Rattenfänger

    Ist das noch Mortis? Ja, leider..

    12. Todesengel:

    Packt nicht, nett als Hintergrundmusik

    13. Vermessung des Glücks:

    Rhythmus und Refrain gewöhnungsbedürftig

    14. Abschiedsmelodie:

    Der Rausschmeißersong

    15. Gossenpoet:

    Noch nicht die CD raus genommen? Dann wirds spätestens bei ersten Akkord dieses Songs Zeit.

    16. Mauern aus Angst:

    Überraschung? Hört sich in den ersten Sekunden wieder besser an, bis der Refrain kommt..

    17. Gaudete:

    Gaudete, Freut euch, Christus ist geboren
    Ja richtig gehört, ein weiterer schlechter Kirchnsong


    Fazit:


    90% des Albums ist für die Tone.
    Einen Vergleich mit Vorgängeralben zieht man am Besten nicht, sonst könnte man sich noch mehr aufregen.
    Eine Wertung möchte ich nicht vergeben, da es nur um die 3 Songs vielleicht wert wären.
    Cheers, :beer:

    Mihe

Copyright © Rammrocker
All rights reserved